ArchivDeutsches Ärzteblatt47/1996Stellenmarkt „online“ im Deutschen Ärzteblatt

POLITIK: Aktuell

Stellenmarkt „online“ im Deutschen Ärzteblatt

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Stellenmarkt im Deutschen Ärzteblatt umfaßt wöchentlich rund 150 Anzeigen. Die Internet-
Nutzer haben jetzt Zugriff auf die Inserate der jeweils letzten beiden Ausgaben. Das Angebot beinhaltet Stellenangebote, Stellengesuche, Praxisabgaben und Praxisgesuche. Mit Hilfe einer Eingabemaske kann unter anderem nach Tätigkeitsfeldern, Fachgebieten, Funktionen und Regionen gezielt gesucht werden. So wird beispielsweise bei den Tätigkeitsfeldern nach den Kriterien Niederlassung, Klinik, Industrie und Institutionen unterschieden. Die Funktionsauswahl reicht vom Arzt im Praktikum über die verschiedenen Krankenhauspositionen bis hin zu Tätigkeiten in der klinischen Forschung und im Produktmanagement. Ebenso gezielt kann nach Stellenangeboten im Ausland gesucht werden. Die Handhabung des OnlineStellenmarktes ist einfach: Über das Anklicken der Schaltfläche "Stellenmarkt" auf der Startseite des Deutschen Ärzteblattes gelangt man auf eine Auswahlseite mit den verschiedenen Rubriken. Von dort aus führt die Suche direkt in den gewünschten Bereich.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote