AKTUELL

Spendenbitten

Dtsch Arztebl 2003; 100(49): A-3200 / B-2664 / C-2488

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Palästinensische Ärzte- und Apothekervereinigung in Deutschland e.V. (PÄV) fördert die Gesundheitspflege in den von Palästinensern bewohnten Gebieten. Für ihre Arbeit ist die PÄV auf Spenden angewiesen. Dresdner Bank Berlin, BLZ: 120 800 00, Konto: 4 069 114 800, Stichwort: „Berlin“.
Die Organisation „Unsere Kleinen Brüder und Schwestern e.V.“ kümmert sich in Mittelamerika um Straßenkinder. Dafür benötigt das Hilfswerk Spenden. Sozialbank Karlsruhe, BLZ: 660 205 00, Konto: 8 747 002, Stichwort: „Rancho“.
Die „Boma Development Organization“ versorgt Menschen im Dorf Boma in Sierra Leone mit Hilfsgütern. Spenden können auf das Konto der evangelischen Kirchengemeinde Steinheim überwiesen werden, Volksbank Bad-Driburg-Brakel-Steinheim, BLZ: 472 643 67, Konto: 4 002 756 600, Stichwort: „Boma Projekt“.
Unter dem Projektnamen WOW (Wireless on Wheels) wollen 19 angehende IT-Systemkaufleute die orthopädische Abteilung des Altonaer Kinderkrankenhauses (AKK) in Hamburg mit funkvernetzten, rollbaren PCs ausstatten. Spendenkonto: Altonaer Kinderkrankenhaus, BLZ: 200 300 00, Konto: 1 188 888, Stichwort WOW. Kontakt: AKK-Projekt@CBM.de

Die Redaktion des Deutschen Ärzteblattes weist darauf hin, dass diese Angaben allein auf Informationen der genannten Organisationen beruhen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema