Supplement: Reisemagazin

Langlaufveranstaltungen

Dtsch Arztebl 2003; 100(49): [12]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Dem Ruf als Langlauf-Dorado wird eine Reihe von renommierten Veranstaltungen gerecht, die jedes Jahr stattfinden. In der Leutasch (Seefelder Plateau) können Skilangläufer beim Langlauf-Opening von 12. bis 14. Dezember 2003 die ersten Spu-ren in den Schnee ziehen. Ein Groß-ereignis ist jeden Winter der „Ganghoferlauf“, benannt nach dem Verfasser von Berg- und Heimatromanen Ludwig Ganghofer, der in der Leutasch seiner Jagdleidenschaft frönte. Die Veranstaltung findet am 29. Februar 2004 statt. Mehr als 1 000 Teilnehmer kämpfen in den Disziplinen Skating-Marathon und -Klassisch um den Sieg.
- Infos: Tourismusverband Leutasch, Telefon: +43/52 14/62 07, Fax: +43/5214/ 69 65; info@leutasch. com; www.gang hofermarathon.at

In Walchsee feiert man mit dem internationalen Tiroler Skimarathon ebenfalls die 30. Auflage einer populären Langlaufveranstaltung. Der Startschuss dazu fällt am 11. Januar 2004.
- Infos: Telefon: +43/53 74/52 23, Fax: +43/53 74/5135, info@walch see.at; www.tiroler-skimarathon.at

Der Dolomitenlauf in Lienz ist der Klassiker unter den österreichischen Volkslangläufen. Er findet vom 15. bis 18. Januar zum 30. Mal statt.
- Infos: Tourismusverband Lienzer Dolomiten, Telefon: +43/48 52/6 52 65, tvbli enz@aon.at;. www.dolomitensport.com

Zu Österreichs größter Langlaufveranstaltung, dem Koasalauf in St. Johann in Tirol, werden am 8. Februar 2004 wieder mehr als 2 000 Teilnehmer erwartet. Ein besonderer Wettbewerb ist der „Minikoasa“ für Kinder über fünf Kilometer im Freistil. Ein Highlight ist auch das große Koasa-Fest.
- Infos: Tourismusverband St. Johann, Telefon: +43/53 52/6 33 35, info@st. johann.tirol.at; www.koasalauf.at

Unter dem Motto „Langlaufen für Jedermann“ lädt das Tannheimertal zum achten Mal zum grenzüberschreitenden Latschenkiefer Ski-Trail-Marathon am 24. und 25. Januar 2004 ein. Über 1 000 Teilnehmer waren letztes Jahr begeistert von der 42 Kilometer langen Strecke im „Vitalen Land“ zwischen Österreich und Deutschland.
- Infos: Tourismusverband Tannheimer Tal, Telefon: +43/56 75/62 53-0, info@ tannheimertal.com; www.ski-trail.com
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema