ArchivDeutsches Ärzteblatt51-52/2003Reisekranken: Was geleistet wird

Versicherungen

Reisekranken: Was geleistet wird

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Zwar wissen viele Urlauber, wie wichtig eine Reisekrankenversicherung ist, die meisten sind sich aber über die genauen Leistungen im Unklaren. Die Münchener Elvia Reiseversicherungs-Gesellschaft weist darauf hin, dass vor allem die Erstattung von Arzt- und Krankenhauskosten an oberster Stelle steht. Dazu kommen die Kosten für ärztlich verordnete Medikamente. Ist der Versicherte nicht transportfähig, sind auch die Kosten für Heilbehandlungen bis zu 90 Tagen gedeckt. Nicht zuletzt übernimmt die Versicherung die in der Regel sehr teuren Krankenrücktransporte oder Ambulanz-Flüge. rco
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote