ArchivDeutsches Ärzteblatt1-2/2004Tropenmedizin: Weitere Möglichkeiten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Ute Schwarz
Foto: Ute Schwarz
Auch ich biete Ärztefortbildungsreisen in die Tropen an. Kurz zum Hintergrund: Ich bin Tropenmediziner und war als Fachkraft für Tropenmedizin und öffentliches Gesundheitswesen im Auftrag der Bundesregierung für vier Jahre in Madagaskar tätig. Aufgrund der jahrelang gewachsenen vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Einrichtungen des öffentlichen und privaten Gesundheitswesens, aber auch mit arbeitsmedizinischen Diensten und Firmen verfüge ich über freundschaftliche Kontakte in alle Richtungen, die meinen Kursteilnehmern zugute kommen. Dieses Jahr führten wir bereits zum vierten Mal unter der Schirmherrschaft des deutschen Botschafters unsere 14-tägigen Kurse für deutsche Arbeitsmediziner und an tropenmedizinischen Themen interessierte Ärzte sonstiger Fachrichtungen durch. Unser Konzept, Theorie mit angewandter („gelebter“) Praxis der Tropen und Arbeitsmedizin zu verbinden (Information unter www.tropen doktor.de).
Dr. med. Johannes Wantzen,
Am Wingert 8, 55270 Klein-Winternhei
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote