Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Klaus Michael Hahn (60), Chirurg/Belegarzt aus München, ist ohne Gegenstimmen für weitere vier Jahre in seinem Amt als Bundesvorsitzender des Bundesverbandes der Belegärzte e.V. (BDB) bestätigt worden. Auch der Zweite Vorsitzende des BDB, Dr. med. Klaus Schalkhäuser (56), Urologe/Belegarzt aus Dorfen, Oberbayern, ist wiedergewählt worden. Beisitzer wurden Dr. med. Klaus Ottmann, München, und der Gynäkologe Dr. med. Uwe Blau, Thüringen.


Prof. Dr. med. Wolfgang Eisenmenger, Universität München, ist zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht e.V. (DGMR) gewählt worden. Vizepräsident wurde Rechtsanwalt Dr. jur. Dr. med. Christian Dierks. Generalsekretär ist Rechtsanwalt Dr. jur. Albrecht Wienke.


Dipl.-Kfm. Hanns-Klaus Heller (66), bis zu seiner Pensionierung Verwaltungsleiter der Geschäftsstelle des Diözesan-Caritsverbandes für das Bistum Aachen, ist zum neuen Vorsitzenden des Verwaltungsrates der Josefs-Gesellschaft e.V., Köln, gewählt worden. Heller wurde Nachfolger von Hans Wilk, Caritas-Direktor i. R., der seit 1980 dieses Amt innehatte. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Dr. Franz Kaspar, Leiter des Vincenzstiftes in Aulhausen. Er wurde Nachfolger von Klaus Meyer-Schwickerath, Erster Landesrat i. R., Münster. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote