SUPPLEMENT: Reisemagazin

Hotelführer

Dtsch Arztebl 1996; 93(10): [25]

ptv

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Den "Varta" gibt es zwar auch nach 39 Jahren immer noch als Buch (1996: 9 000 Hotels, 4 000 Restaurants). Er ist längst zu einer eigenen Macht im Markt geworden: jede fünfte Hotelbuchung in Deutschland soll auf ein Nachschlagen im "Varta" zurückzuführen sein. So kritisierte er kürzlich deutlich Versuche des Hotelverbandes, eine eigene Klassifizierung einzuführen, weil dadurch der Standard gedrückt werde; solche Klassifizierungen sollte man der Verbraucherseite überlassen. – Wer jedoch einen entsprechenden Computer hat, kann das Werk jetzt auch auf CD-Rom beziehen (16 500 Hotels, die empfohlenen sind markiert). Anforderungen: Windows ab 3.1, ab 386er, mindestens 4 MB Haupt- und 16 MB freien Festplattenspeicher. Preisempfehlung: 98 DM. ptv

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote