ArchivDeutsches Ärzteblatt7/1996Arbeitszeit: Jedes Wort stimmt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Zu dem Beitrag möchte ich Ihnen gratulieren: in diesem Artikel stimmt jedes Wort. Besser ließe sich dieses so wichtige Problem der Krankenhäuser in dieser Kürze nicht darstellen. Nur: es genügt nicht, diesen Artikel in der Fach- beziehungsweise Standespresse zu veröffentlichen. Er gehört – mit den notwendigen Erläuterungen für den "Laien", das heißt den potentiellen Krankenhauspatienten, worum es geht und warum es ihn gerade angeht – in die Öffentlichkeit, in die Tagespresse. Denn die Überschrift . . . müßte doch lauten: "Chancen für Klinikpatienten und -ärzte."
Dr. med. Helmuth Ludewig, Rudolf-Virchow-Straße 21, 09366 Stollberg
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Stellenangebote