SUPPLEMENT: Reisemagazin

Tennis und Golf in Frankreich

Dtsch Arztebl 1996; 93(10): [8]

RS

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine Sonderreise von Mondial Tours zu den "Monte Carlo Open" ermöglicht vom 24. bis 29. April 1996 den Besuch des Achtel-, Viertel-, Halbfinales und des Endspiels. Die Teilnehmer wohnen im Hotel Le Meridien an der Palmenpromenade in Nizza und fahren täglich zum Turnier nach Monte Carlo. In der übrigen Zeit kann man Nizza und seine Umgebung erkunden, und der Abschluß ist ein mehrgängiges FeinschmeckerDiner.
Der gleiche Veranstalter bietet im Herbst (5. bis 11. November) eine siebentägige Golfsafari zu einigen der schönsten Plätze in Südfrankreich, darunter zu den Golfclubs Mandelieu und Monte Carlo. Für HandicapSpieler sind Abschlagzeiten reserviert, für Golf-Einsteiger stehen erfahrene Lehrer zur Verfügung, und NichtGolfer absolvieren ein Alternativprogramm zu den Sehenswürdigkeiten der Côte d’Azur (Auskünfte: Mondial Tours, Ulm, Telefon 07 31/ 96 69 60, Fax 966 96 40). RS

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote