SUPPLEMENT: Geldanlage

Sparen- wofür ?

Dtsch Arztebl 1996; 93(40): [12]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bei den Sparzielen der Bundesbürger liegt der Urlaub ganz vorn: 41 Prozent der Bundesbürger geben an, auf den nächsten Urlaub hin zu sparen. An zweiter Stelle steht der "Notgroschen". 34 Prozent der Befragten legen Geld zur Seite, um "für alle Fälle" gerüstet zu sein. Das ergab eine Allensbach-Umfrage im Juli und August dieses Jahres.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote