ArchivDeutsches Ärzteblatt12/2004Orthopädie und Orthopädische Chirurgie: Wirbelsäule, Thorax

BÜCHER

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie: Wirbelsäule, Thorax

Dtsch Arztebl 2004; 101(12): A-786 / B-649 / C-633

Krämer, Jürgen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Orthopädie
Praxisorientiert
Jürgen Krämer (Hrsg.): Orthopädie und Orthopädische Chirurgie: Wirbelsäule, Thorax. Das Standardwerk für Klinik und Praxis. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, New York, 2004, XIV, 526 Seiten, 635 Abbildungen, 61 Tabellen, gebunden, 199 €
Aktuell, übersichtlich und umfassend: Der neu herausgekommene Band der „orthopädischen Bibel“ verdient Respekt. Auf mehr als 500 Seiten haben namhafte Autoren praxisorientiert Fachwissen zusammengetragen. Von den degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen über die Deformitäten bis zur Traumatologie findet sich hier ein breites Spektrum. Die Krankheitsbilder sind übersichtlich und kurz nach Definition, Pathogenese, Diagnostik und Therapie aufgegliedert. Bei Schilderung der Therapieverfahren erfolgt eine auch grafisch
gut nachvollziehbare Darstellung mit kritischer Würdigung.
Das Werk versteht sich als Handbuch: Es will laut Vorwort „Übersichten und Anregungen“ zu weiteren wissenschaftlichen Arbeiten geben. Es werden jedoch auch schon für den klinischen Alltag aktuelle Abrisse des gegenwärtigen Wissensstandes gegeben. Daher richtet es sich primär an den in der Wirbelsäulenchirurgie arbeitenden Arzt, der insbesondere aktuelles Wissen vertiefen will. Ein ausführliches Literaturverzeichnis am Ende jeden Kapitels gibt Möglichkeit zur weiteren Vertiefung. Thomas Wallny
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema