ArchivDeutsches Ärzteblatt20/2004Videotipp: Künstliche Befruchtung

MEDIEN

Videotipp: Künstliche Befruchtung

Dtsch Arztebl 2004; 101(20): A-1368 / B-1138 / C-1098

Krüger-Brand, Heike E.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Filme aus der Virtuellen Videothek für die Medizin (www.vvfm.de)
- Künstliche Befruchtung – IVF In-vitro-Fertilisation: Patienteninformation (11 Minuten). Der TV-Beitrag aus dem Gesundheitsmagazin mytv zeigt, wie die IVF funktioniert, für wen sie geeignet ist und wie sie durchgeführt wird. Ebenso werden Risiken und Alternativen der Methode dargestellt.
- Laparoskopisches Gastric Banding bei morbider Adipositas; Fachgebiet: Chirurgie (14 Minuten). Das steuerbare Magenband ist ein effektives Behandlungsverfahren, das in minimalinvasiver Operationstechnik ausgeführt wird. Der Film aus dem Krankenhaus Sachsenhausen, Frankfurt/Main, stellt die Operationstechnik vor.
- Transanal endoscopic Microsurgery, Part 1; Fachgebiet: Chirurgie, Endoskopie (11 Minuten; englischsprachig). Der Film ist Bestandteil einer zehnteiligen Filmserie zur Transanalen endoskopische Mikrochirurgie (TEM). Teil 1 zeigt ein breitbasiges Adenom, Durchmesser 3 cm, günstig gelegen im mittleren Rektum, typischer Verlauf, Präparation an der Basis mit Ultraschallschere. KBr
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema