ArchivDeutsches Ärzteblatt48/1996Blutgas-System mit großer Parameterauswahl

VARIA: Technik für den Arzt

Blutgas-System mit großer Parameterauswahl

Ha

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Ein modulares Blutgas-Analyse-System bietet mit seinen Tests, einschließlich ionisiertem Magnesium, gemessener Sauerstoff-Sättigung, Glukose, Laktat und Harnstoff, eine große praxisorientierte Parameterauswahl. Da es variabel und modular aufgebaut ist, gibt es die Möglichkeit, nur die für die jeweiligen Aufgaben erforderlichen Tests auszuwählen.
Das System verwirklicht die entscheidenden Anforderungen an ein Notfall-System, denn es ermöglicht die schnelle Verfügbarkeit aller relevanten Notfallparameter (gleichzeitig bis zu 11 gemessene Notfallparameter innerhalb von 90 Sekunden aus nur einer Vollblutprobe). Die Kombination aller relevanten Notfallparameter in einem Analysesystem – dazu gehören bis zu 27 Meß- und Rechenwerte in bis zu 90 Prozent kürzerer Zeit als bei vergleichbaren Einzelgeräten – ist kostenreduzierend. Hinzu kommt, daß durch das komplette Testmenü und die damit verbundene hohe Genauigkeit der Ergebnisse eine verbesserte Patientenbeurteilung möglich ist. Interne Kontrollsysteme überwachen den Qualitätsstandard der ermittelten Werte. Das integrierte Qualitätskontrollprogramm erleichtert die Einhaltung der Qualitätskontrollrichtlinien. Das System kann auch dezentral überall dort eingesetzt werden, wo schnell mehr und differenziertere Informationen benötigt werden, als ein einfacher BlutgasAnalysator bieten kann. Hersteller: Nova Biomedical GmbH, 63322 Rödermark. ha
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote