ArchivDeutsches Ärzteblatt7/1996Medizin-Ethische Reihe der Akademie Bad Boll

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Medizin-Ethische Reihe der Akademie Bad Boll

AE

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BAD BOLL. "Wendezeit in der Medizin": Mit einer Diskussion zu diesem Thema eröffnet die Evangelische Akademie Bad Boll am 16. März ihre "Medizin-Ethische Reihe" für das Jahr 1996. Hauptreferent ist Dr. med. Ellis Huber, Präsident der Ärztekammer Berlin. Weiter geplant sind Diskussionsveranstaltungen zu den Themen Sterbehilfe (11. Mai), Bioethik-Debatte (29. Juni) und "Sorgerecht der Eltern – Behandlungspflicht der Ärzte" (5. Oktober). Auskunft erteilt Doris Segatz, Evangelische Akademie Bad Boll, Tel 0 71 64/79-3 84 (nachmittags). AE
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote