ArchivDeutsches Ärzteblatt7/1996Medizin-Ethische Reihe der Akademie Bad Boll

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Medizin-Ethische Reihe der Akademie Bad Boll

AE

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BAD BOLL. "Wendezeit in der Medizin": Mit einer Diskussion zu diesem Thema eröffnet die Evangelische Akademie Bad Boll am 16. März ihre "Medizin-Ethische Reihe" für das Jahr 1996. Hauptreferent ist Dr. med. Ellis Huber, Präsident der Ärztekammer Berlin. Weiter geplant sind Diskussionsveranstaltungen zu den Themen Sterbehilfe (11. Mai), Bioethik-Debatte (29. Juni) und "Sorgerecht der Eltern – Behandlungspflicht der Ärzte" (5. Oktober). Auskunft erteilt Doris Segatz, Evangelische Akademie Bad Boll, Tel 0 71 64/79-3 84 (nachmittags). AE

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote