ArchivDeutsches Ärzteblatt48/1996Kunst-Edition: „Wohlbefinden“

VARIA: Feuilleton

Kunst-Edition: „Wohlbefinden“

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Als dritte Grafik der Edition "50 Jahre Thomapyrin® Schmerztabletten", die der Pharmahersteller Dr. Karl Thomae GmbH, Biberach/ Riß, zu seinem 50jährigen Bestehen aufgelegt hat, ist jetzt ein Kunstwerk von Jörg Immendorf herausgekommen. In der Arbeit setzt sich der 1945 in Bleckede geborene, in Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt lebende und arbeitende Künstler in der ihm eigenen, unverwechselbaren Handschrift mit dem Thema "Wohlbefinden" auseinander. Er habe immer die jeweilige Situation zum Material seiner Arbeit gemacht, sagt Immendorf, Ideologien hätten sich als unnütz erwiesen.
Informationen zu der limitiert auf nur 100 Exemplare erschienenen Immendorf-Grafik sind beim Produktmanagement Thomapyrin, Birkendorfer Straße 65, 88397 Biberach/Riß, erhältlich. WZ
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote