Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Robert A. Weinberg (54), Whitehead Institute des Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge/USA, ist mit der Max-Delbrück-Medaille der Schering Forschungsgesellschaft geehrt worden. Der in Pittsburgh/USA geborene Krebsforscher wird für seine wissenschaftlichen Verdienste bei der Identifizierung bestimmter "Krebsgene" geehrt.


Prof. Charles A. Dinarello, Denver/Colorado, erhielt in Würdigung seiner Verdienste um die weitere Entwicklung der Inneren Medizin die Ludwig-Heilmeyer-Medaille in Gold. Die Heilmeyer-Medaille in Silber ging an Priv.-Doz. Dr. med. Wolfram Brugger, Universität Tübingen, in Anerkennung seiner Arbeit: "Reconstitution of hematopoiesis after high-dose chemotherapy by autologous progenitor cells generated ex vivo". EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote