ArchivDeutsches Ärzteblatt49/1996Studiengang „Beratung und Hilfe für AIDS-Kranke“

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Studiengang „Beratung und Hilfe für AIDS-Kranke“

EX

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS HANNOVER. An der Evangelischen Fachhochschule Hannover beginnt im April 1997 der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang "Beratung und Hilfen für Menschen mit AIDS". Teilnehmen können Menschen aus psychosozialen, beratenden, betreuenden und seelsorgerischen Berufen. Interessenten können sich bis zum 17. Januar bewerben. Informationen erteilt die Zentrale Einrichtung Weiterbildung, Evangelische FH Hannover, Postfach 69 03 63, 30612 Hannover. EX

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote