ArchivDeutsches Ärzteblatt49/1996100. Deutscher Ärztetag in Eisenach

POLITIK: Deutscher Ärztetag

100. Deutscher Ärztetag in Eisenach

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Festliche Eröffnungsveranstaltung aus Anlaß des Jubiläumsärztetages
Dienstag, 27. Mai 1996, 15.00 Uhr, Georgenkirche, Markt, Eisenach
1. Festansprachen
2. Totenehrung
3. Verleihung der Paracelsus-Medaille der deutschen Ärzteschaft
4. Nationalhymne


Empfang
Im Anschluß an die Eröffnungsveranstaltung lädt der Ministerpräsident des Landes Thüringen zu einem Empfang auf die Wartburg ein.


Programm
c Bustransfer zur Wartburg
c Aufstieg zur Burg, begleitet von konzertanten Jagdhornbläsern
c Kulinarische Spezialitäten aus Thüringen
c Reise in die Vergangenheit mit der Gruppe "In Extremo" und ihrer Interpretation mittelalterlicher Spielmanns- und Gaukelkunst, Scherbentanz, Akrobatik und dem Versprechen, "das Volk in Verzückung zu versetzen".
c Besichtigung der reformationsgeschichtlichen Ausstellung mit der authentischen Lutherstube, dem Südturm mit dem Burgverlies und dem Ritterbad.
c Mittelalterliche Druckerstube mit der Möglichkeit, seine individuelle, aber offizielle Gedenkmedaille zum 100. Deutschen Ärztetag zu prägen.
c Angebot von typischen Wartburg-Souvenirs mit Hotel-Zustellungsservice

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote