ArchivDeutsches Ärzteblatt49/1996Hochschulfinanzen in Deutschland

THEMEN DER ZEIT: Aufsätze

Hochschulfinanzen in Deutschland

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Finanziert werden die Hochschulen in Deutschland überwiegend aus Mitteln der öffentlichen Haushalte. Private Drittmittel für die Förderung der Forschung und des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie die anteilige Finanzierung privater Hochschulen durch private Träger umfassen weniger als zwei Prozent der finanziellen Ausstattung des gesamten Systems. Das hat die Hochschulrektorenkonferenz ermittelt.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote