ArchivDeutsches Ärzteblatt49/1996Lebensversicherung wird fällig - und wie wieder anlegen?

VARIA: Wirtschaft - Versicherungen

Lebensversicherung wird fällig - und wie wieder anlegen?

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine fällige Lebensversicherung, eine Erbschaft oder einen Lotto-Gewinn nutzen die meisten Bundesbürger, um für die Zukunft vorzusorgen. "Finanziell flexibel sein im Alter" zählt zu den häufigsten Antworten auf die Frage: "Warum sparen Sie?"
"Ruheständler" von heute und morgen legen deshalb nicht nur Wert darauf, daß ihr Vermögen sicher und rentabel angelegt ist, sondern auch darauf, daß es flexibel genutzt werden kann. All diese Kriterien erfüllen beispielsweise Investmentfonds. Vor allem Rentenfonds, die in festverzinsliche Wertpapiere investieren und mit einem Haushaltsplan kombiniert werden können, sind sehr beliebt.
Eigens für fällige Lebensversicherungen oder für größere Einmalbeträge, die zur Sicherung des gewohnten Lebensstandards im Ruhestand angelegt werden sol-len, werden Anlagepläne von den Investmentgesellschaften entwickelt.
Der Anleger bestimmt individuell Höhe und Rhythmus der gewünschten regelmäßigen Auszahlung. Ob monatlich oder einmal pro Jahr – ganz nach Wunsch des Anlegers – wird die Zusatzrente ausgezahlt. Dabei ist der Auszahlungsplan jederzeit ohne große Formalitäten zu verändern. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote