ArchivDeutsches Ärzteblatt49/1996Kfz-Beiträge immer inklusive Steuer

VARIA: Wirtschaft - Versicherungen

Kfz-Beiträge immer inklusive Steuer

fp

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Kfz-Versicherungsmarkt ist hart umkämpft. Die Versicherungskunden profitieren von zum Teil sehr günstigen Beiträgen. Die Volksfürsorge in Hamburg weist deshalb darauf hin, daß einige Versicherungsunternehmen dazu übergegangen sind, in ihren Angeboten Beiträge ohne die gesetzliche Versicherungsteuer in Höhe von 15 Prozent anzugeben. Beim Kunden könne dann fälschlicherweise der Eindruck entstehen, es handele sich um den tatsächlich zu zahlenden Endbetrag. Nach der Preisangabenverordnung müsse der Preis dem Kunden aber immer einschließlich Steuer angegeben werden. Bei Angeboten, so die Volksfürsorge, sollten Autofahrer unbedingt darauf achten, daß in den genannten Beiträgen die Versicherungsteuer von 15 Prozent enthalten ist. Sonst könnte es ein teurer Wechsel werden.
fp
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote