ArchivDeutsches Ärzteblatt50/1996Sozialabgaben: Neuer Rekordstand

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Sozialabgaben: Neuer Rekordstand

iwd

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS KÖLN. Die Höchstbeiträge zur Sozialversicherung in den alten Bundesländern werden ab Januar 1997 um 115 DM/Monat auf 3 107,80 DM erhöht. Dieser Betrag ist je zur Hälfte vom Versicherten und vom Arbeitgeber aufzubringen. Arbeitnehmer und Arbeitgeber werden dadurch mit Mehrausgaben von rund 10 Milliarden DM belastet.
Die Beitragsbemessungsgrenzen in Westdeutschland steigen zum 1. Januar 1997 in der gesetzlichen Renten- und Arbeitslosenversicherung um 2,5 Prozent auf 8 000 DM Brutto-Monatsgehalt sowie in der Kranken- und Pflegeversicherung auf 6 150 DM. In den neuen Ländern erhöhen sich die Bemessungsgrenzen um 4,4 Prozent auf 7 100 DM beziehungsweise 5 325 DM im Monat.
Die Heraufsetzung der Bemessungsgrenzen führt nur bei Monatsverdiensten von mehr als 6 000 DM (Ostdeutschland 5 100 DM) zu höheren Sozialabgaben. Dagegen betrifft die Erhöhung des Beitragssatzes in der Rentenversicherung von 19,2 auf 20,3 Prozent alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen. In der Kran­ken­ver­siche­rung müssen die Beitragssätze infolge des Beitragsentlastungsgesetzes zu Jahresbeginn 1997 um 0,4 Prozentpunkte gesenkt werden.
In den alten Ländern ergeben sich aus den Veränderungen zum Jahreswechsel folgende monatliche Mehrbelastungen in der Sozialversicherung: Bei Durchschnittsverdienern mit brutto 4 350 DM im Monat beläuft sich die Zusatzbelastung auf 13,50 DM, bei Einkommen von brutto mindestens 8 200 DM auf 139,20 DM. Diese Erhöhungsbeträge teilen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber. iwd
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote