ArchivDeutsches Ärzteblatt50/1996Einflußgrößen und Störfaktoren

MEDIZIN: Zur Fortbildung

Einflußgrößen und Störfaktoren

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS allgemein
1 Postoperativer Verdünnungseffekt (durch Blutverlust)
1 Freisetzung durch Therapie (z. B. Chemotherapie)
1 Heterophile Antikörper (z. B. HAMA)
verfahrensspezifisch
1 CEA Raucher mit Werten bis 20 ng/ml
1 PSA Manipulationen im Prostatabereich (z. B. Blasenspiegelung, transurethraler Katheter)
1 NSE Hämolyse, Standzeit (Zentrifugation binnen 1 Stunde)
1 CA 19-9 Cholestase (GGT hoch!), nicht nachweisbar bei Lewis-a/b-Negativen (3–10% der Bevölkerung)
1 CA 125 Aszites, Leberzirrhose, postoperative peritoneale Reizzustände, Endometriose, Menstruation
1 SCC Dermatosen, Nephropathien

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote