Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS "Faszination Leben. Ursprung und Anfang" lautet der Titel einer dreiteiligen Dokumentationssendung, die im ZDF am 5. Januar (ab 19.30 Uhr), am 9. Januar (ab 23 Uhr) und am 12. Januar (ab 19.30 Uhr) ausgestrahlt wird.
Der schwedische Photograph Lennart Nilsson (74), bekannt durch Reportagen und Portraits berühmter Persönlichkeiten (darunter auch Mitglieder von Königshäusern und freischaffende Künstler), spürt mit extrem lichtstarken, kleinen Objektiven, die speziell von dem Photographen entwickelt wurden, den Ursprüngen des Lebens nach und verknüpft mit eindringlichen Bildern die Evolution des Lebens mit der Entwicklung eines menschlichen Embryos. Der Film führt in einen Mikrokosmos, der kaum mit menschlichen Sinnen wahrgenommen wird. Lennart Nilsson photographierte auch die Gehörknöchelchen des Innenohres, das Gehirn und die Herzkammern. Seine Aufnahme eines menschlichen Fötus im Mutterleib ging um die Welt. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote