Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Alfred Möhrle (57), niedergelassener Facharzt für Orthopädie aus Frankfurt, ist in seinem Amt als Präsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen, Frankfurt, bestätigt worden. Neuer Vizepräsident wurde Priv.-Doz. Dr. med. Roland Wönne (56), angestellter Kinderarzt aus Frankfurt. Dr. Wönne wurde als Kandidat der Klinikärzteliste "Marburger Bund" mit 63 Stimmen (drei Gegenstimmen, drei Enthaltungen) gewählt. Er wurde Nachfolger des bisherigen Vizepräsidenten Dr. med. Wolfgang Furch (60), Facharzt für Gynäkologie, Leitender Krankenhausarzt in Bad Nauheim.


Dr. med. dent. Fritz-Josef Willmes (57), Zahnarzt aus Ulm, ist in seinem Amt als Präsident der Bundeszahnärztekammer, Köln, für weitere vier Jahre bestätigt worden. Willmes ist seit 1993 Präsident der Spitzenorganisation der Zahnärzte. Auch der Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, Dr. med. dent. Wolfgang Sprekels (52), ist in seinem Amt für weitere vier Jahre bestätigt worden. Dr. Sprekels, langjähriger Präsident der Zahnärztekammer Hamburg und seit 1972 als Zahnarzt in Hamburg niedergelassen, ist seit 1989 Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. Auch der weitere Vizepräsident der BZÄK, Dr. med. dent. JobstWilken Carl (50), Zahnarzt aus Osnabrück, ist in seinem Amt bestätigt worden. Er ist seit 1993 Vizepräsident der BZÄK. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote