ArchivDeutsches Ärzteblatt3/1997Berichtigung: Millionen, nicht Milliarden

VARIA: Wirtschaft - Versicherungen

Berichtigung: Millionen, nicht Milliarden

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Auf der Versicherungsseite des Heftes 1–2 vom 6. Januar 1997 findet sich eine unsinnige Zahlenangabe. In dem Kasten "So sollte sich zum Beispiel ein Allgemeinarzt in freier Praxis mindestens versichern" wird als Deckungssumme für Personenschäden 2 Milliarden DM genannt. Das ist falsch. Es muß heißen: 2 Millionen DM. DÄ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote