ArchivDeutsches Ärzteblatt33/2005Multiple Sklerose. Psychiatrie, Neurologie, Klinische Psychologie

BÜCHER

Multiple Sklerose. Psychiatrie, Neurologie, Klinische Psychologie

Dtsch Arztebl 2005; 102(33): A-2233

Kesselring, Jürg

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Multiple Sklerose: Wertvolle Informationen
Jürg Kesselring: Multiple Sklerose. Psychiatrie, Neurologie, Klinische Psychologie. Grundlagen – Methoden – Ergebnisse. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, 312 Seiten, gebunden, 64 €
Das bereits aus den drei Vorauflagen bewährte und praxisbezogene Buch wurde jetzt für die vierte Auflage vollständig überarbeitet und erweitert. Renommierte Autoren berichten im ersten Teil des Buches über die heutigen Erkenntnisse in Pathologie, Immunologie und Pathophysiologie unter Einbeziehung neuester Forschungsergebnisse. Im zweiten, klinischen Teil werden neben einer ausführlichen Darstellung der Klinik und Differenzialdiagnose der multiplen Sklerose die pathogenetisch ansetzende Therapie und symptomatische Behandlung dargestellt. Auch experimentelle Therapieformen werden kritisch bewertet. Eine umfassende Literaturübersicht rundet das Buch ab.
Insgesamt gibt das wiederum sehr gelungene Werk dem Arzt wertvolle Informationen und Anleitungen zur Diagnose und Therapie des vielschichtigen Krankheitsbildes der multiplen Sklerose. Eckhart Sindern
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema