Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Wolfgang Brech (58), Internist aus Friedrichshafen, ist in seinem Amt als Erster Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Südwürttemberg (Tübingen) bestätigt worden. Brech setzte sich mit 22 zu 18 Stimmen knapp gegen seinen Herausforderer Dr. med. Achim Hoffmann-Goldmayer (47), praktischer Arzt aus Stetten, durch. Dr. Hoffmann-Goldmayer, der bisher schon im Vorstand der KV vertreten war, wurde 2. Vorsitzender; er löste Dr. med. Albrecht Kühn (61), Internist aus Tübingen, ab, der dem neuen Vorstand nicht mehr angehört.


Dr. med. Burkhard Helpap, Facharzt für Pathologie, Institut für Pathologie, Singen, ist zum neuen Ersten Vorsitzenden des Berufsverbandes Deutscher Pathologen e.V. gewählt worden. Neuer stellvertretender Vorsitzender des Berufsverbandes wurde Prof. Dr. med. Ulrich Pfeifer, Facharzt für Pathologie, Institut für Pathologie der Universität Bonn. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote