ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2006Rubrik „Kunst und Psyche“

VARIA: Feuilleton

Rubrik „Kunst und Psyche“

Bühring, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Fünf Jahre lang stammten die Kunstwerke und deren Interpretationen in der Rubrik „Kunst und Psyche“ aus der Sammlung des Psychoanalytikers und Kunstkenners Dr. Hartmut Kraft. Die Kunstwerke ab diesem Heft stammen von Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Universität Marburg. Das Krankheitsbild und der Zusammenhang mit dem Werk wird von Kinder- und Jugendpsychiatern und -psychotherapeuten der Klinik in der neu benannten Rubrik „Kinder-Psyche“ erläutert. Rückmeldungen sind erwünscht. PB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote