ArchivDeutsches Ärzteblatt4/2006Opel Corsa: Kleinwagen für Preisbewusste

VARIA: Auto und Verkehr

Opel Corsa: Kleinwagen für Preisbewusste

Seidel, Marc

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Opel
Foto: Opel
Opel bietet einen ausgereiften Corsa bereits für weniger als 10 000 Euro an.

Angebot und Nachfrage regulieren den Markt. Vor allem die koreanischen Importe haben bei den Preisen für Kleinwagen neue Maßstäbe gesetzt. Der Druck auf die etablierten Hersteller wächst – und führt bereits zu ersten vorzeigbaren Reaktionen: Opel hat nun einen Corsa im Programm, der unter 10 000 Euro zu haben ist.
Mit dem 44 kW/60 PS starken Vierventil-Motor begnügt der preiswerte Corsa sich mit einem Benzinverbrauch von nur 5,3 Litern pro 100 Kilometer. Über den reinen Kaufpreis hinaus kann der Corsa auch mit den niedrigsten Unterhaltskosten punkten. In der Kleinwagen-Klasse hat einer Untersuchung der Fachzeitschrift „Fuhrpark und Management“ zufolge der Corsa hier die Nase vorn. Pro Kilometer schlägt er nur mit 18,25 Cent zu Buche. Berücksichtigt wurden Kaufpreis, Wertverlust, Steuern, Versicherung, Kraftstoff-, Reifen-, Wartungs- und Reparaturkosten.
Zur Sicherheitsausstattung gehören Frontairbags für Fahrer und Beifahrer, Gurtschlossstraffer und Gurtkraftbegrenzer, ABS, Bremsassistent sowie auskuppelnde Pedale und zwei Kopfstützen im Fond. Das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, Seiten- und Kopfairbags sowie aktive Kopfstützen vorn sind auf Wunsch erhältlich. Beim Euro NCAP-Crashtest (European New Car Assessment Program) erhielt der Corsa vier Sterne und qualifizierte sich damit als eines der sichersten Fahrzeuge in seinem Segment.
Fachzeitschriften attestieren dem Corsa gute Qualitäten und bezeichnen ihn als ausgereift. Mit beispielhaft kurzen Bremswegen setzt er Maßstäbe. Für Bestnoten bei der Qualität sorgt unter anderem die steife Karosserie mit hoch- und höchstfesten Stahllegierungen, die auch zur Langlebigkeit beiträgt: Der Corsa absolvierte den 100 000-km-Test von „auto motor und sport“ mit großem Vorsprung als bester Kleinwagen. Beim ECO-Test des ADAC errang er mit dem 1.0-TWINPORT-Motor als einziges Fahrzeug fünf Sterne für seinen beispielhaft niedrigen Verbrauch.
Der Corsa ist als Drei- und Fünftürer mit vier Benzin- und zwei Dieselmotoren, in drei Ausstattungslinien und mit hochwertigen Extras wie Lederausstattung, Navigationssystem, Regensensor, Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregler, Parkpilot oder Standheizung erhältlich. Bis heute ist der Opel Corsa in rund 80 Ländern – teilweise unter anderen Typenbezeichnungen – zwölf Millionen Mal verkauft worden. Marc Seidel
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema