ArchivDeutsches Ärzteblatt4/2006Lexikon: Psycho-Berufe

STATUS

Lexikon: Psycho-Berufe

Dtsch Arztebl 2006; 103(4): A-212 / B-184 / C-180

Bühring, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der ärztliche Psychotherapeut ist ein Arzt mit einer Psychotherapie-Weiterbildung. Dazu gehören der Arzt mit der Zusatzbezeichnung „Fachgebundene Psychotherapie“ und der Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Ein Arzt mit der Zusatzbezeichnung „Fachgebundene Psychotherapie“ ist ein somatischer Facharzt mit einer Weiterbildung in den psychosozialen Fragen seines Faches (etwa beim Urologen die psychogenen Störungen der Sexualfunktion). Vor 2003 hießen diese Ärzte „Arzt mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie“. Ein Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie hieß vor 2003 „Facharzt für Psychotherapeutische Medizin“ und hat sich auf die psychotherapeutische Behandlung, Prävention und Rehabilitation von psychosomatischen Erkrankungen spezialisiert. Ein Facharzt für Neurologie ist ein Spezialist für Erkrankungen des Nervensystems wie multiple Sklerose oder Parkinson. Vor 2003 war die Bezeichnung Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Seit 2003 entfällt der
Psychiatrieanteil. Ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie führt die psychiatrische Grundversorgung und Richtlinien-Psychotherapie durch. Er behandelt im Gegensatz zum Psychologischen Psychotherapeuten auch medikamentös. Ein Psychologischer Psychotherapeut ist ein Diplom-Psychologe mit anschließender drei- oder fünfjähriger Psychotherapieausbildung an einem Institut. Er behandelt nach den Psychotherapie-Richtlinien mit Psychoanalyse, Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie oder Verhaltenstherapie. Ein Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie behandelt Kinder- und Jugendliche psychiatrisch und psychotherapeutisch. Ein Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut ist gelernter Psychologe, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder Lehrer mit anschließender Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. PB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.