ArchivDeutsches Ärzteblatt6/2006Medizingeschichte(n): Syphilis – Spirochaeta pallidum

MEDIZIN

Medizingeschichte(n): Syphilis – Spirochaeta pallidum

Dtsch Arztebl 2006; 103(6): A-340 / B-297 / C-282

Schott, H.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Zitat: „Zum Spirochaetensilbertag
Du fadenförmig bleiche Spirochaete, / Du zartes Schlänglein bitterböser Lust, / Das lang sich im Verborg´nen bohrend drehte, / Und keines Menschen Auge ward bewußt, / Bis dich Fritz Schaudinns Seherblick entdeckte, / Und auf zum Kampf der Forscher Phalanx weckte.
Vergangen sind nun fünfundzwanzig Jahre, / Seit dieser wunderbare Fund geglückt; / Die besten trug hinaus man auf der Bahre, / Die einst dein zartgewundenes Bild entzückt. / Mit Schaudinn seien alle hochgepriesen, / Die uns den Weg zu neuem Fortschritt wiesen.
Uns zeigte Wassermann [1] der Säfte Wandlung, / Den Tierversuch fand Metschnikoff mit Roux [2], / Paul Ehrlich [3] schuf die Salvarsanbehandlung / Und viele andere halfen mit dazu, / Daß wir die böse Seuche früh erkennen / Und sie mit starken Kuren heilen können“. Bonn 1930
Gedicht von Erich Hoffmann, in: Erich Hoffmann: Vorträge und Urkunden zur 25jährigen Wiederkehr der Entdeckung des Syphiliserregers (Spirochaeta pallida). Berlin 1930 („Beilage: Einige Gedenkverse“). – Der Dermatologe Hoffmann (1868–1959) entdeckte gemeinsam mit dem Zoologen Fritz Schaudinn (1871–1906) im Jahr 1905 am Kaiserlichen Gesundheitsamt in Berlin den Syphiliserreger. Hoffmann war ab 1910 Extraordinarius und ab 1918 – als erster Dermatologe – Ordinarius in Bonn. 1934 wurde er wegen seiner öffentlich geäußerten Ablehnung des NS-Regimes als Direktor der Universitätshautklinik zwangsweise eremitiert. – [1] August von Wassermann (1855–1916), Bakteriologe („Wassermann-Reaktion“). [2] Ilja I. Metschnikow (1845–1916), russischer Mikrobiologe, 1908 mit Paul Ehrlich Nobelpreis für seine Arbeiten über die Immunität; Pierre Paul Émile Roux (1853–1933), französischer Mikrobiologe, ab 1904 Direktor des Pasteur-Instituts in Paris. [3] Ehrlich (1854–1915), deutscher Immunologe und Pharmakologe, entwickelte 1909 zusammen mit Sahatschiro Hata das erste wirksame Chemotherapeutikum gegen die Syphilis, das „Salvarsan“.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema