ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2006Bekanntmachungen: Umbenennung des „Bundesgrenzschutzes“ in „Bundespolizei“

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Bekanntmachungen: Umbenennung des „Bundesgrenzschutzes“ in „Bundespolizei“

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Anlage 1 zum Vertrag

Postanschriften der Leiterinnen/Leiter Ärztlicher und Sicherheitstechnischer Dienst/der Leiterin/des Leiters Sanitätsdienst/der Leiterin/des Leiters Ärztlicher Dienst/Abrechnungsstelle Heilfürsorge Bundespolizei

1. Ärztlicher und Sicherheitstechnischer Dienst
Bundespolizeipräsidium Nord
Postfach 11 24
24569 Bad Bramstedt
2. Ärztlicher und Sicherheitstechnischer Dienst
Bundespolizeipräsidium Ost
11055 Berlin
3. Ärztlicher und Sicherheitstechnischer Dienst
Bundespolizeipräsidium Mitte
Postfach 12 22
34227 Fuldatal
4. Ärztlicher und Sicherheitstechnischer Dienst
Bundespolizeipräsidium Süd
Postfach 40 07 12
80707 München
5. Ärztlicher und Sicherheitstechnischer Dienst
Bundespolizeipräsidium West
Bundesgrenzschutzstraße 100
53757 Sankt Augustin
6. Sanitätsdienst
Bundespolizeiakademie
Schwartauer Landstraße 1–5
23554 Lübeck
7. Ärztlicher Dienst
Bundespolizeidirektion
53754 Sankt Augustin
8. Abrechnungsstelle Heilfürsorge Bundespolizei
53754 Sankt Augustin
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote