VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Kurz informiert

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Prof. Reinhard, Uni-Klinik Freiburg
Foto: Prof. Reinhard, Uni-Klinik Freiburg
Glaukom-Augentropfen ohne Konservierungsstoffe – Der Wirkstoff Dorzolamid der neu eingeführten Augentropfen Trusopt-S (Chibret Pharmazeutische GmbH, Haar) senkt den bei Glaukom erhöhten Innendruck der Augen und verbessert die Durchblutung von Sehnerv und Netzhaut. Es enthält als erstes Glaukom-Medikament keine Konservierungsstoffe und schützt deshalb auch vor einem „trockenen Auge“ – ein Problem, das gerade bei dieser Erkrankung weit verbreitet ist. Die Tränenproduktion ist gegenüber Gesunden um mehr als ein Fünftel reduziert.

Raucherentwöhnung mit neuartigem Wirkprinzip – Mehrere klinische Studien mit Vareniclin (Pfizer) – einer derzeit in der Zulassung befindlichen Substanz zur Raucherentwöhnung – zeigen, dass die Chance auf dauerhafte Abstinenz im Vergleich zu Placebo um das Drei- bis Vierfache erhöht werden kann. Die Substanz, die kein Nikotin enthält, ist ein partieller Agonist, der hoch spezifisch an den a4b2-Acetylcholin-Rezeptoren, an denen auch Nikotin bindet, wirkt.
Vareniclin verfolgt daher einen zweifachen Wirkansatz. Durch die agonistische Komponente wird der Rezeptor stimuliert. Damit werden sowohl das Verlangen nach Nikotin als auch die typischen Nikotin-Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung reduziert. Die antagonistische Wirkung dagegen blockiert den Rezeptor und schwächt so die als angenehm empfundenen Wirkungen des Rauchens ab. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote