Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Annelie-Frohn-Preis - ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Audiologie e.V., Dotation: 10 000 DM, als Anschubfinanzierung oder zur Durchführung eines wissenschaftlichen Projektes, das das beste Studiendesign hat.
Das Projekt soll zur Förderung hör- und/oder sprachgestörter Kinder beitragen. Bewerbungen (bis zum 30. Juni 1997) an das Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V., Prof. Dr. med. Manfred Gross, Fabeckstraße 62, 14195 Berlin.


INSTAND-Förderpreis - ausgeschrieben vom Institut für Standardisierung und Dokumentation im Medizinischen Laboratorium e.V., Dotation: 10 000 DM, mit dem Ziel, die Analyseverfahren (einschließlich Qualitätssicherung) zu verbessern und zu standardisieren, meßtechnische Anforderungen zu überwachen sowie Modelle zur statistischen Auswertung von Ringversuchen auf dem Gebiet der klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunologie und Mikrobiologie zu entwickeln.
Bewerbungen (Bewerber nicht älter als 40 Jahre) bis spätestens zum 30. Juli 1997 an den Vorstand des Instituts für Standardisierung und Dokumentation im Medizinischen Laboratorium e.V., Johannes-Weyer-Straße 1, 40225 Düsseldorf.


Herbert-Lauterbach-Preis - ausgeschrieben von der Vereinigung Berufsgenossenschaftlicher Kliniken, Dotation: 10 000 DM, zur Auszeichnung wissenschaftlicher Leistungen auf dem Gebiet der Unfallmedizin. Anforderung der Ausschreibungsbedingungen und Bewerbungen (bis zum 30. Juni 1997) an die Vereinigung Berufsgenossenschaftlicher Kliniken, Lorisstraße 8, 80335 München.
Rudolf-Fritz-Weiß-Preis - ausgeschrieben und gestiftet von der Firma Bionorica GmbH, Dotation: insgesamt 15 000 DM, in Anerkennung wissenschaftlicher Leistungen auf dem Gebiet der Phytotherapie. Der Preis wird von der Gesellschaft für Phytotherapie verliehen. Bewerbungen (bis zum 30. Juni 1997) an Prof. Dr. med. Hans-D. Reuter, Siebengebirgsallee 24, 50939 Köln. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote