Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Zum dritten Mal in Folge haben die Nutzer von aerzteblatt.de mehr als dreieinhalb Millionen Seiten im Monat abgerufen. Das Internet-Angebot des Deutschen Ärzteblattes bietet alle Beiträge des DÄ seit 1996 in einer Datenbank mit komfortablen Recherchemöglichkeiten zum kostenfreien Download an. Hinzu kommt ein Online-Nachrichtendienst, der den Leser täglich über die aktuellen Entwicklungen in der Gesundheitspolitik, der Medizin, den ärztlichen Verbänden und aus dem Ausland informiert. Er kann als Newsletter unter www.aerzteblatt.de/newsletter abonniert werden.
Neben der aktuellen Berichterstattung lädt aerzteblatt.de zu einer Reihe von Diskussionsforen ein (aktuell zum Beispiel „Aufstand Kassenärzte“ unter wwww.aerzteblatt.de/foren) und gibt den Lesern alle vier Wochen die Möglichkeit, unter www.aerzteblatt.de/cme Fortbildungspunkte zu erwerben. mis
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote