Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das ZDF bringt am 20. Februar ab 22.45 Uhr einen Filmbeitrag von Egmont R. Koch zum Thema "Zündstoff: Tödliche Medizin. Das skrupellose Geschäft mit gefälschten Medikamenten". Autor Koch recherchierte für diesen "Zündstoff"-Beitrag in Haiti, verfolgte die Herkunft des gefälschten Pharma-Rohstoffs zurück nach Deutschland und nach China. Darüber hinaus setzte er sich in Afrika und Asien auf die Spur der "Arzneimittel-Mafia". Gerade auf afrikanischen Märkten tauchen regelmäßig akribische Totalfälschungen klangvoller Markenprodukte auf, die gar keine oder aber stark unterdosierte Wirkstoffe aufweisen. Die WHO schätzt, daß in manchen Ländern bis zu 20 Prozent aller Arzneimittel aus solchen obskuren Fälscherwerkstätten stammen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote