ArchivDeutsches Ärzteblatt15/2006Lebensversicherung: Immer noch gutes Image

Versicherungen

Lebensversicherung: Immer noch gutes Image

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Einer Umfrage zufolge findet ein Drittel der befragten 25- bis 65-Jährigen die Lebensversicherung auch noch nach den Neuregelungen des Alterseinkünftegesetzes interessant, 44 Prozent meinten, die Lebensversicherung sei nicht mehr attraktiv, und ein Viertel konnte sich nicht entscheiden. Insgesamt jedoch habe laut Umfrage der Wegfall des Steuerprivilegs dem Ansehen der Lebensversicherung nicht geschadet.
Die Gründe für einen vorzeitigen Ausstieg aus der Lebensversicherung sind bei 25 Prozent die Tilgung von Schulden und Krediten, bei 16 Prozent die Arbeitslosigkeit und für weitere 16 Prozent die Erfüllung eines privaten Wunsches wie zum Beispiel Reise oder Autokauf. Fast die Hälfte der Befragten weiß bei einem vorzeitigen Abbruch jedoch überhaupt nicht, wie sie das meiste Geld bekommen kann, lediglich 14 Prozent kennen den Verkauf der Lebensversicherung.
Die Mehrheit hat inzwischen allerdings erkannt, dass die Stornierung der Versicherung mit den größten Verlusten be-haftet ist. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema