ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2006Interview: Falscher Eindruck vermittelt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Es gibt keinen Zweifel, dass die psychotherapeutische Behandlung für die Patienten wichtig ist und dass es gut ist, dass diese inzwischen überall in unserem Land wohnortnah durchgeführt werden kann. Allerdings vermittelt das Interview mit Prof. Dr. Richter einen falschen Eindruck. Ein naiver Leser könnte meinen, dass die psychischen Erkrankungen ausschließlich von Psychotherapeuten behandelt werden. Tatsache ist aber, dass viele der schwersten psychischen Erkrankungen der psychotherapeutischen Behandlung nicht oder nur allenfalls am Rande zugänglich sind. Erwähnt seien Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis, schwerste Depressionen, psychotherapeutischen Interventionen nicht zugängliche Zwangsstörungen oder Angsterkrankungen ebenso wie psychische Störungen bei geistig Behinderten oder Demenzerkrankten usw. Diese schwersten psychischen Erkrankungen behandeln Psychiater und Nervenärzte. Für diese gibt es bisher keinen geschützten Punktwert. Gleichzeitig steht man unter ständigem Druck wegen der Verordnung teurer Medikamente, wie atypischer Neuroleptika, moderner Antidepressiva oder auch Demenzmedikamente, welche man den Patienten nicht vorenthalten kann. Niedergelassene Psychiater und Nervenärzte nehmen in der Regel sofort Patienten, bei denen ein psychischer Notfall besteht, wenn sie von anderen Ärzten überwiesen werden, z. B. bei Suizidalität. Ein Psychotherapeut ist oft nur schwer erreichbar, hat wochenlange Wartezeiten usw. . . . Niemand bestreitet den Wert der Psychotherapie, und wir arbeiten auch gerne mit Psychotherapeuten zusammen. Dies ist im Interesse der Patienten und erleichtert auch unsere Arbeit . . .
Dr. med. Michael Bauer, Lindenstraße 18, 83395 Freilassing
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige