ArchivDeutsches Ärzteblatt7/1997Move: Neuer Kleinwagen in '97

VARIA: Auto und Verkehr

Move: Neuer Kleinwagen in '97

MS

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Japans Nummer eins im Kleinwagenbereich versucht auch in Europa in diesem Segment Fuß zu fassen. 1997 bringt Daihatsu mit dem "Move" einen neuen Kleinwagen auf den deutschen Markt. Kompakte Bauweise und hohe Flexibilität sollen den Kleinsten der Familie auszeichnen. Der Viertürer baut auf der Plattform des Cuore auf, fällt aber wesentlich höher aus. Für den Antrieb sorgt ein 850- KubikzentimeterDreizylinder-Motor. Der ursprünglich wesentlich früher anvisierte Termin mußte wegen des unerwarteten Erfolges in Japan verschoben werden. Statt der angepeilten Bestellzahl von 6 000 Stück in den ersten Monaten wurden 33 000 Einheiten von den Kunden geordert. Ebenfalls 1997 gesellt sich ein Minivan zu den Neuvorstellungen von Daihatsu, der etwa 4,10 Meter lange X1. MS
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote