ArchivDeutsches Ärzteblatt24/2006HNO-Operationslehre. Mit allen wichtigen Eingriffen

BÜCHER

HNO-Operationslehre. Mit allen wichtigen Eingriffen

Theissing, Jürgen; Rettinger, Gerhard; Werner, Jochen A.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
HNO: Überschaubare Auswahl
Jürgen Theissing, Gerhard Rettinger, Jochen A. Werner (Hrsg.): HNO-Operationslehre. Mit allen wichtigen Eingriffen. 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, New York, 2006, XIV, 432 Seiten, 935 Abbildungen, gebunden, 179,95 €
Das bewährte und anerkannte Standardwerk ist ideal für den jungen Operateur, um Operationen vorzubereiten, und enthält viele praktische Regeln, Tipps und Tricks von den Könnern des Fachs. Für jedes Problem findet sich mindestens eine geprüfte, gängige Lösung. Dabei ist die Auswahl überschaubar und auf die wichtigsten Teilbereiche der HNO-Heilkunde beschränkt. Schrittweise wird der OP-Ablauf, von der Anästhesie über den Zugang und die einzelnen Operationsschritte bis zum Nahtverschluss beschrieben. Veranschaulicht wird der Text mit Step-by-Step-Abbildungen. Besonders hilfreich: die in Stichworten zusammengefasste OP-Technik am Ende des Kapitels, die dem Anfänger das Diktieren der Operationsberichte erleichtert, und die Hinweise zur speziellen Aufklärung bei allen Eingriffen.
Für die vierte Auflage hat man, da sich die operativen Techniken rasant weiterentwickelt haben, den Herausgeberkreis erweitert und zusätzliche Schwerpunkte gesetzt. Das betrifft insbesondere die funktionelle endoskopisch-mikroskopische Nebenhöhlenchirurgie und die plastisch-rekonstruktive Chirurgie in ihrer gesamten HNO-ärztlichen Brandbreite. Neu bearbeitet wurden die laser-gestützte, mikroskopisch-endoskopische Tumorchirurgie, die modernen Techniken der Glottiserweiterung, die klassische und modifizierte Larynxteilresektion und die Techniken der radikalen, modifiziert radikalen und selektiven Neck-Dissection. Neu ist das Kapitel zur Schilddrüsenchirurgie. In das Kapitel Ohrchirurgie sind die modernen Entwicklungen bei Transplantaten und Implantaten, Cochlea Implants, Knochenverankerung sowie lasergestützte Eingriffen aufgenommen. Cornelia Herberhold
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema