VARIA: Personalien

Namen und Nachrichten

Dtsch Arztebl 2006; 103(24): A-1701 / B-1453 / C-1405

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Dimitrios Stavrou, Direktor des Instituts für Neuropathologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, ist nach fast 46 Dienstjahren Ende 2005 in den Ruhestand getreten. Stravrou hat sich besonders verdient gemacht um den Bereich der Tumorforschung. Für die im Rahmen der Tumorprojekte erzielten Ergebnisse erhielt er bereits 1976 den C. Bohnewand-Preis für Krebsforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sein Nachfolger ist Prof. Dr. M. Glatzel.
Prof. Dr. med. Michael Pietsch, stellvertretender Leiter der Abteilung für Hygiene und Umweltmedizin der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, ist mit der Ehrendoktorwürde der Staatlichen Medizinischen Akademie in Woronesch, Russland, ausgezeichnet worden.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige