Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Kardiologie
Schnelle Information
Volker Bohlscheid, Jessica Bohlscheid: Kardiologie. Urban & Schwarzenberg, München, Wien, Baltimore, 1996, 336 Seiten, kartoniert, 39,80 DM
Neben den großen Lehrbüchern der Kardiologie ist auch ein kleines Kardiologie-Buch auf den Markt gekommen, das eine ganze Reihe von Vorzügen aufweist: Stichworteinsatz, große Übersichtlichkeit mit Trendhinweisen, Praxisnähe der halbschematischen Darstellungen, tabellarische Übersichten der einschlägigen Therapie, besonders aber: 32 Seiten pflegerische Hinweise. Der Nachteil dieses gelungenen Taschenbuches: bei diagnostischen und therapeutischen Einzelfragen wird man auf die am Schluß aufgeführte Literatur zurückgreifen müssen.
Das Taschenbuch ist am besten als Schnellinformation am Krankenbett oder zusammen mit einem der Standardwerke zu benutzen. Es ist keine Einführung in die Kardiologie für Nicht-Kardiologen.
Rudolf Gross, Köln
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote