Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Zwei unter Federführung des Bundesumweltamtes entstandene Informationsbroschüren sind im Rahmen des Aktionsprogramms Umwelt und Gesundheit (APUG) kostenfrei erhältlich:
- „Umwelt und Gesundheit in Deutschland – Beispiele aus dem täglichen Leben“ (120 Seiten) informiert über den aktuellen Wissensstand zu Themen wie Feinstaub, Lärm, Mobiltelefone und gesunde Lebensmittel. Die Broschüre gibt zusätzlich konkrete Hinweise, was gegen umweltbedingte Gesundheitsrisiken getan werden kann, etwa bei der Chemikalienbewertung oder beim Lärm. Anforderung per E-Mail: uba@broschuerenversand.de; Download im Internet: www.apug.de/uug/index.htm
- „Gesünder wohnen – aber wie? Praktische Tipps für den Alltag“ (64 Seiten) thematisiert wohnhygienische Probleme, wie zum Beispiel flüchtige organische Verbindungen, Schimmelpilze, Lärm und „Elektrosmog“. Erläutert wird auch, was man dagegen tun kann. Anforderung per E-Mail: info@umweltbundesamt.de; Download im Internet: www.apug.de. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote