Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Informationen und Orientierungshilfe für Patienten und Versicherte
Aufgaben, Strukturen und patientennahe Dienstleistungen der ärztlichen Selbstverwaltung thematisiert ein neuer Newsletter der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Der Informationsdienst mit dem Titel „KBV Kontakt“ richtet sich an gesundheitspolitisch interessierte Versicherte, Selbsthilfe- und Patientenorganisationen sowie an Multiplikatoren für die Themen Patientenorientierung und Kooperation.
Die erste Ausgabe befasst sich mit der Frage „Was bedeutet eigentlich Patientenorientierung?“. Weitere Themen sind die Kooperationsstelle für Selbsthilfeorganisationen in der KBV, das Engagement der Kassenärztlichen Vereinigungen als Brückenbauer zwischen Selbsthilfegruppen und Ärzten sowie der Arbeit der KBV-Vertragswerkstatt. Der Serviceteil enthält Veranstaltungshinweise, Adressen und weiterführende Links.
Der Newsletter wird zunächst einmal im Quartal erscheinen und kann über die Internetseite der KBV unter www.kbv.de/service/115.html abonniert werden. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote