ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/2006Vertragsärzte: Leibeigenschaft
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Ende der Leibeigenschaft? Wir haben doch Kollegen, die auch wirkliche Ärzte sind, Ärzte für den Zahn. Im Deutschen Ärzteblatt hört und liest man nichts von ihnen. Sie haben eine eigene KV. Wann werden denn die Hausärzte aus der Leibeigenschaft entlassen?
Dr. med. Karl Bentele, In der Kürze 17, 73110 Hattenhofen
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote