ArchivDeutsches Ärzteblatt33/2006Melodiöse Leukämie: Medizinische Fundsachen

VARIA: Post scriptum

Melodiöse Leukämie: Medizinische Fundsachen

Dtsch Arztebl 2006; 103(33): [124]

Bosch, Stefan

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Gesammelt von Dr. med. Stefan Bosch

„Voraussetzungen: . . .
– Perfekte Deutschkenntnisse
– Beschäftigungsbewilligung durch das Arbeitsmarktservice“
Aus einer Stellenanzeige im Deutschen Ärzteblatt

„Blutspiegel (saudumme Bezeichnung für die Konzentration eines Stoffes im Blut)“
Deftige Didaktik im Register eines Pharmakologie-Lehrbuches

„melodiöse Leukämie“
Musikalische Diagnose in einem Bericht zur Knochenmarkspendeaktion einer süddeutschen Tageszeitung

„Klinisch geht es ihr sehr gut, im Herbst kommt sie in die Schule.“
Korrelation zwischen Klinik und Schulpflicht in einem kinderkardiologischen Arztbrief

„Zustand nach Thrombophlebitis bds. postportal“
mit dem Rücken zur Tür aufgetretene Gefäßprobleme, beschrieben in einem internistischen Entlassungsbrief

„Patient ist lateral vom Hut“
Verlegungsdiagnose an die Psychiatrie

„Facharzt . . . für die Leitung einer . . . Versorgungseinheit an der Ostsee in der Nähe von Hamburg“
Hinweise auf Kontinentaldrift in einer Stellenanzeige im Deutschen Ärzteblatt

„Nach einer Untersuchung in Ihrer Sprechstunde wurde die Patientin in einen Verkehrsunfall verwickelt.“
Fatale Kausalitäten in einem chirurgischen Arztbrief

„Einwirkung von Naturgewalten“
der Diagnose „Allergische Reaktion auf Insektenstich“ zugeordnete Rubrik auf einer älteren Version eines Notarzteinsatzprotokolls

„Wenn man nicht sehr fit ist, sollt mann darauf verzichten, über 4500 M hat mann einfach leichter Kontakt mit Jenseits, obwohl die Natur gewaltig wunderbar sind“
Begeisternde Aussichten auf Natur- und Grenzerfahrungen im Programm zu einer Hochlandexkursion im Rahmen einer TCM-Fortbildungsreise in Tibet
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema