Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Fünf Jahre lang war dies hier wöchentlich der feste Platz der DÄrikatur. Ralf Brunner (links im augenzwinkernden „Selbstporträt“) hat in dieser Zeit gut 250 Karikaturen gezeichnet. Den Stoff für die Zeichnungen haben wir in der Regel von höchster Stelle bezogen:
Die wechselnden Bundesregierungen waren mit ihrer Politik stets bemüht, den Karikaturisten und die zuarbeitende Redaktion kräftig zu füttern. Die DÄrikatur verabschiedet sich mit der aktuellen Ausgabe. Zurück bleiben zwei Bücher mit Brunners gesammelten Werken und der Wunsch an die Leser, auch künftig die gesundheitspolitischen Wechselfälle mit einer guten Portion Humor zu ertragen. JM
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema