ArchivDeutsches Ärzteblatt37/2006Beschluss des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses über eine redaktionelle Änderung der Krebsfrüherkennungs-Richtlinien: Erhebungsbögen zur Früherkennungs-Koloskopie vom 6. Juni 2006

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Beschluss des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses über eine redaktionelle Änderung der Krebsfrüherkennungs-Richtlinien: Erhebungsbögen zur Früherkennungs-Koloskopie vom 6. Juni 2006

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der vom Gemeinsamen Bundes­aus­schuss in der Besetzung nach § 91 Abs. 5 Satz 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch beauftragte Unterausschuss Prävention hat im Rahmen seiner ihm zugewiesenen Kompetenz in seiner Sitzung am 6. Juni 2006 beschlossen, die Krebsfrüherkennungs-Richtlinien in der Fassung vom 26. April 1976, zuletzt geändert am 21. Februar 2006 (BAnz S. 3541), in den Anlagen „Dokumentationsbogen zur Früherkennungs-Koloskopie“ und „Nachmeldung postoperativer Befunde für Karzinome zum Dokumentationsbogen der Früherkennungs-Koloskopie“ redaktionell zu ändern.
(Die Erhebungsbögen mit den Änderungen werden im Folgenden abgedruckt Anlage 1 und 2).
Die Änderung der Richtlinien tritt am Tag nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft.

Siegburg, den 6. Juni 2006

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss
Der Vorsitzende
Hess

„Erläuterung der KBV: Die beschlossenen redaktionellen Änderungen beziehen sich auf die Dokumentation, die gemäß Beschluss des GBA vom 20. Dezember 2005 ab dem 1. Januar 2007 in der Regel als elektronische Dokumentation durchzuführen ist.“

„Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss hat den Beschluss zur Änderung der Verfahrensordnung des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses vom 18. April 2006 im Bundesanzeiger Nr. 124 vom
6. Juli 2006 veröffentlicht. Die Änderung der Verfahrensordnung ist am 7. Juli 2006 in Kraft getreten und kann auf der Homepage des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (www.g-ba.de) eingesehen werden.“

„Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss hat den Beschluss zur Änderung der Geschäftsordnung des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses vom 18. April 2006 im Bundesanzeiger Nr. 142 vom 1. August 2006 veröffentlicht. Die Änderung der Geschäftsordnung ist am 2. August 2006 in Kraft getreten und kann auf der Homepage des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (www.g-ba.de) eingesehen werden.“
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema