ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2006Gesundheitsreform: Steuerzuschuss für Kassen umstritten

AKTUELL

Gesundheitsreform: Steuerzuschuss für Kassen umstritten

Rabbata, Samir

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Bundesfinanzministerium hat ablehnend auf den Vorstoß von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reagiert, einen Teil der erwarteten Steuermehreinnahmen den Krankenkassen zukommen zu lassen. Dafür gebe es zurzeit keine Spielräume, sagte ein Ministeriumssprecher in Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte zuvor angekündigt, die geplante Kürzung von Bundeszuschüssen an die Kassen wieder zurücknehmen zu wollen, wenn die Steuereinnahmen Ende des Jahres höher ausfielen als erwartet. SR
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote